Direkt zum Inhalt springen

Jagd

Das Jagdrevier Unterkulm (Nr. 97) ist an den Jagdverein Unterkulm verpachtet. Die jagdbare Revierfläche beträgt 667 ha. Den Mitgliedern des Jagdvereins obliegt unter anderem die Pflicht, das Wild im Jagdrevier gestützt auf die kantonalen Jagdvorschriften zu hegen.

Bei Wildunfällen ist einer der folgenden Jagdaufseher aufzubieten:      

Jagdaufseher Stellvertreter
Herr Herr
Hansruedi Berner Christian Fuchs
Tel. 079 543 74 67 Tel. 079 664 27 65

Wildunfall

2200 Wildtiere sind im vergangenen Jahr auf den Strassen im Aargau gestorben. Wer ein Reh oder ein anderes Tier anfährt, muss dies umgehend melden – entweder der Kantonspolizei (Tel. 117) oder direkt dem zuständigen Jagdaufseher. Wer einen Wildunfall nicht meldet, macht sich strafbar. Seit dem letzten Frühling gibt es eine kostenlose App "AG Jagdaufsicht" für das Handy (iPhone und Android), welche den Standort des Benutzers ermittelt und direkt die Telefonnummer des Jagdaufsehers anzeigt.

Dienstleistungen

Jagdaufsicht Kanton Aargau
Jagdrevierkarten Kanton Aargau